Mittwoch, 17. Mai 2017

Mein freies Wochenende habe ich damit verbracht ...

... zu shoppen. Ja, es wir wieder ein kleinen Einkauf auf meinem Blog zusehen geben. Auch, wenn ich erst vor kurzem einen Decathlon Sporteinkauf veröffentlicht habe. Aber heute gibt es auch normale Sachen bzw. ein paar Kleinigkeiten, die ich ergattern konnte. Bevor ich euch jedoch zeige, was ich gekauft habe berichte ich euch, wie mein freies Wochenende verlaufen ist:
Das Wochenende liegt für mich auch wieder schon eine halbe Ewigkeit her, denn eigentlich war dieser Beitrag für Sonntag/Montag geplant, aber dann hat die Uni wieder angefangen und ich hatte Kopfschmerzen die letzten Tage. Aber worauf ich hinauswollte; schon wieder ist eine Woche und ein tolles Wochenende um. Die Zeit vergeht viel schneller, als man es sich denken kann. Die Woche verging schleppend und ich muss sagen, dass ich unmotiviert war. Unmotiviert für die Uni und den Sport. Vor einer Woche war ich krank und letzte Woche wollte ich dann wieder in die Gänge kommen, aber ich konnte mich nicht aufrappeln. Als dann der Mittwoch schon endlich angebrochen war, sind dir Tage bis zum Wochenende schnell vergangen. Am Donnerstag hatte ich schon ab 9:45 Uhr Wochenende und somit genügend Zeit um für die Uni vorzuarbeiten oder auch noch ein paar Sachen nachzuarbeiten. Freitags wurde der Tag mit vorarbeiten und aufräumen verbracht und am Abend hab ich endlich ein wenig an meinem Blog arbeiten können. Denn unter der Woche habe ich selten Zeit einen Beitrag zu verfassen oder mir andere Blogbeiträge durch zu lesen. Mir bleibt unter der Woche leider nur Zeit auf Kommentare zu antworten. Wenn wir schon beim Blog sind; ich möchte mich bei jedem Leser_in und Kommentierenden_er bedanken, es macht mir einfach eine Freude zu sehen, dass das Interesse auf Austausche besteht. Vielen Dank! 
Somit ist auch der Freitag vergangen. Am Samstag, so wie eigentlich jeden Tag, bin ich früh; 6:40 Uhr aufgestanden und es ging mit meiner Mama einkaufen. Ja, wir fahren Samstags morgens immer einkaufen, warum? Das ist unser Ritual, bzw. ich könnte noch mehr berichten, aber worauf ich eigentlich hinaus wollte ist: nach dem einkaufen wurde gefrühstückt und es ging nach Essen shoppen. Wir stehen früh auf, um noch viel vom Tag zu haben. Wir sind diese Samstag nach Essen gefahren, da wir schon früh da sein wollten, somit hat es perfekt gepasst. 
Dann kommen wir doch zum eigentlichen, die Sachen die ich gekauft habe. Ich denke, dass Bilder manchmal mehr sprechen, als, wenn ich noch einen langen Text schreibe:

Tezenis: Bluse; anstatt 19,99 Euro für 4 Euro ergattert

Primark: 
Bluse weiß/blaue Streifen - 9 Euro Unterkleid rose - 3,50 Euro T-Shirts zum schlafen  grau und blau-  jeweils 3 Euro Schlafshorts weiß/blaue Streifen - 3 Euro Gürtel - 4 Euro Haarspangen in braun, schwarz und grau - 1,50 Euro Socken anstatt 3,50 für 2 Euro (habe auch welche für meinen Freund mitgenommen, habe die letztens schon gesehen, aber habe sie diesmal  für 3 Euro mitnehmen können ) Make-Up Schwämmchen - 1,50 Euro 
Natürlich habe ich mein ganzes Wochenende nicht damit verbracht zu shoppen, denn am Sonntag war Muttertag und in diesen wurde mit einem leckeren Frühstück gestartet. Danach ging es in die Kirche, wo meine Schwester im Chor gesungen hat und ich Querflöte gespielt habe. Nach der Kirche war das Wetter super und meiner Ansicht nach zu schön, den Tag im Auto oder in der Wohnung zu verbringen, aber es ging zu meinen Großeltern. Dort wurde natürlich Kuchen gegessen und sich unterhalten. Am Abend ging es dann auch wieder nach Hause. Das war mein freies Wochenende und ich freue mich schon auf meine weitern freien Wochenende. Ich hoffe, dass euch solche Beiträge gefallen. Wie habt ihr euer Wochenende verbracht? Habt ihr schon etwas für das nächste Wochenende geplant? 

Kommentare:

  1. Tolle Shoppingausbeute :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Magdaeva, die Bluse von Tezenis mag ich am meisten. Und dann auch noch so ein Schnäppchen...mir gefällt sie so gut, dass ich den vollen Preis bezahlt hätte, aber so ist es noch besser.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  3. Die Zeit vergeht wirklich soooo schnell. Manchmal komme ich gar nicht hinterher und jetzt ist schon wieder fast eine Woche rum... wow! Verdammt verflogen!
    Kopfweh hatte ich die letzten Tage über leider auch. Irgendwie tun mir die Wetterumschwünge (die hier an den Bergen gerne mal extremer ausfallen) aber auch nie gut.

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  4. Du und deine Mama habt ein schönes Ritual, ich bin mit meinem Papa früher immer Freitagabend einkaufen gegangen! :D
    Die Blusen von Tezenis sind sehr hübsch!

    Und danke für deinen lieben Kommentar! Ich bin mir sicher, dass der
    Cocktail auch mit Erdbeeren ganz toll schmeckt! :)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Sachen hast du da eingekauft :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Oh so viele schöne Sachen! Und ein süßes Ritual haben du und eine Mama :)
    Und in deinem Kommentar hast du geschrieben, dass du nach Lanzarote fliegst - ich bin SO neidisch!

    x
    Fabienne Sophie

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Ausbeute! Die Bluse von Tezenis gefällt mir besonders gut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  8. Die Hose gefällt mir sehr gut. :) Ich habe übrigens deine Frage zu Zaful auf meinem Blog beantwortet. :)

    www.sophiaston.de

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Auswahl! Die Bluse sieht sehr hübsch aus und bei Primark muss man ja immer mal ein paar Kleinigkeiten mitnehmen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht nach einer tollen Ausbeute aus.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  11. Zu Primark gehe ich auch immer sehr gerne :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen