Mittwoch, 14. Juni 2017

Spieße für den Grill

Ich hoffe, dass der Sommer sich die nächsten paar Tage wieder blicken lässt. Am besten dann, wenn ich nicht arbeiten muss und somit auf der Terrasse lernen kann oder einfach einen schönen Sommertag haben kann. Was heißt für mich ein schöner Sommertag?
Das ist ganz einfach zu erklären. Für mich reicht es schon aus, dass die Sonne scheint und gegrillt wird. Ich weiß nicht, ob ich die einzige bin, die Essen glücklich macht. Aber ja, manchmal freue ich mich über gekauftes Obst oder selbst kreierte Essenssachen sehr. Warum eigentlich? Weil ich weiß, was drinnen ist und ich kann selbst bestimmen, was das Endprodukt beinhalten soll. Ich möchte euch nicht voll texten, aber ein Grillabend oder Nachmittag ist schon eine feine Sache. Also, warum sollten wir nicht auch gutes Essen auf dem Grill haben? Meine Mama und ich waren vor zwei Woche im Lidl und haben dort Grillspieße gesehen. Wir haben nicht lange überlegt und diese mitgenommen, damit wir unsere eigenen Kreationen ausprobieren können. Heute gibt es Spieße mit Fleisch und ich denke über den Sommer hinweg, wird es auch noch vegetarische Spieße geben. Denn wir haben eine super Entdeckung gemacht. Aber die erfährst du in den kommenden Wochen. 

Also, was braucht du für deine Spieße mit Fleisch: 
- Fleisch 
- Gewürze (Paprika, Pfeffer, Salz, und was du an Gewürzen magst) und Olivenöl
- Gemüse (rote und grüne Paprika, Champignons, rote oder weiße Zwiebel etc.) 
- Spieße, Grill, Kohle etc.


Wie gehst du voran? 
Zuerst bereitest du einen Abend zuvor deine Marinade vor und legst das Fleisch hinein und wendest dieses ein paar Mal, damit das ganze Fleisch von der Marinade umschlossen ist. Du lässt dies über Nacht einziehen und das Fleisch sieht, meines Erachtens nicht zu künstlich mariniert aus, wie in den Läden. 
Am nächsten Tag, kannst du dein Gemüse säubern, klein schneiden und alles nach einander bzw. wie du lustig bist auf den Spieß pieken. Somit hast du deine eigenen Spieße entworfen. Zum Schluss grillst du noch deine Spieße und fertig sind sie.
Guten Appetit und viel Spaß beim Verzerren! 


Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus und ist sicher toll im Sommer! :)
    Liebe Grüße,
    Lili von Lilith Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ach die Spieße sehen aber gut aus.
    Danke, die muss ich beim nächsten Grillen auch unbedingt mal probieren.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  3. Solche Grillspieße habe ich auch. Habe sie aber noch nicht verwendet...ist ziemlich schwer wenn man keinen eigenen Garten hat um zu grillen. Und ich will die Wohnung auch nicht voll-qualmen :) Ich hoffe du verwendest sie öfters als ich :)
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuche die Spieße im Ofen zu machen. Sollte auch klappen, wenn du eine Grilloption im Ofen hast 😉

      Ich hoffe, dass das Wetter die Tage mitspielen wird, denn dann kann ich endlich die versprochen vegetarischen Spieße machen 😊
      LG

      Löschen
  4. Oh la la, Das sieht ja echt super lecker aus ♥
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  5. Oha das sieht echt extrem lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Luisa von http://luisabeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super aus, ich liebe grillen :) Hach, da bekomme ich direkt Appetit.

    Einen schönen Dienstagabend und viele Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen