Sonntag, 24. Dezember 2017

Adventskalender: Türchen 22 bis 24 und meine Meinung zum Kalender


Und schon haben wir den 24. Dezember. Die Zeit ist wie immer, wie im Flug vergangen, zumindest für mich. Aber es ist endlich der Tag der Tage, auf den wir 34560 Minuten, 576 Stunden und 24 Tage gewartet haben. Somit wünsche dir frohe Weihnachten! Hab schöne Weihnachtstage mit der Familie und den Liebsten. Genieße die Zeit und tanke genügend Energie. 

Heute melde ich mich mit einem sehr langen Beitrag. Ich könnte glatt behaupten, dass es sich um einen Wunschzettel handelt, aber nein, dass ist er nicht, denn heute Abend werden bestimmt die in oder anderen Wünsche in Erfüllung gehen. Ich wollte in dem heutigen Beitrag ein paar Worte zu den letzten drei Türchen schreiben, mein Feedback zum Kalender generell geben, die Produkte auflisten, die mir sehr gefallen und geschmeckt haben und zum Schluss kannst du noch mal drüber schauen, welche Produkte es in diesem Kalender gab. 

So, in den letzten drei Türchen haben sich folgende Produkte versteckt: 


22. Clif Energy Bar in Crunchy Peanut Butter - Clif
Ich habe mich über das 22. Türchen sehr gefreut. Denn die Clif Bars kenne ich und ich habe schon so einige von denen probiert. Der Crunchy Peanut Butter ist einer von denen, die ich schon mal gegessen habe. Es ist nichts gewesen, was ich jeder Zeit essen könnte, aber ab und zu mal, für zwischen durch die Hälfte des Clifs ist vollkommen ausreichend und auch lecker. Mein Favorit von den Clif Bars ist auf jeden Fall: Cool Mint Chocolate  

23.Hejbar in Cookies & Milk + pecan nuts - Hej Natural
Diesem Bar gebe ich noch mal eine Chance, denn Cookies and Milk klingt auf jeden Fall lecker. Ich muss jedoch schauen, wann ich ihn essen werde, denn jetzt an Weihnachten gibt es viele andere Leckereien, die es so zum essen gibt. 

24. Popcorn in Lightly Sea Salted - Proper Corn
Hier habe ich mich am Meisten gefreut, denn diese Popcorn wollte ich schon soooo lange ausprobieren. Somit war ich sehr happy, als ich gesehen habe, dass es im 24. Türchen gewesen ist. Probiert wird es beim nächsten Kinoabend oder bei der Rückfahrt nach Deutschland, wenn das Popcorn bis dahin nicht schon aufgegessen sein wird. Zu diesem Produkt habe ich leider keinen Link gefunden, aber es bieten noch viele andere Seiten diese Popcorn an, oder beim nächsten Besuch im Edeka mal in der Snack-Abteilung vorbei schauen. 


Was halte ich von diesem Kalender? 

Ach ja, ich hoffe, dass ich mich kurz halten kann. Denn als ich den Kalender erhalten habe, habe ich schon einen kurzen Beitrag verfasst, in dem ich ein paar Informationen über diesen Kalender erwähnt habe. Ich habe mich auch schon beschwert, denn ich war nicht wirklich zufrieden, wie die Produkte eingepackt wurden. Das mag sehr pingelig klingen, aber so bin ich nun mal. Des Weiteren waren in der ersten Wochen fast alle Produkte die reinste Enttäuschung, ausgenommen Türchen 6, aber ich war echt enttäuscht und habe mir gedacht; das nächste mal wäre ein Kalender von Kinder Überraschung besser ^^ Natürlich habe ich mir dann gedacht: es sind noch weitere 21 Türchen und vielleicht wird es  ja noch besser. In den nächsten 7 Türchen bis zum 14 war ich wieder nicht zu 100% zufrieden, denn entweder haben die Produkte nicht geschmeckt oder haben mich auf Anhieb nicht angesprochen (Hej Bar, Mono Tee, Kokonussöl ...). Ich muss aber auch noch zu geben, dass ich drei der Produkte noch probieren muss, bevor ich wirklich sagen kann, dass die Hälfte des Kalenders ein Reinfall für mich war. In den letzten 10 Türchen ist sozusagen ein Licht aufgegangen. Ich habe mich soweit über fest jedes Türchen gefreut.
Somit kann ich sagen: Für mich persönlich ist der Kalender 50:50 ausgefallen, denn ich habe mich über das ein oder andere Produkt gefreut, denn ich wollte diese schon lange probiert haben. Aber genau so gab es auch Produkte, wo ich mir nur dachte: wer isst denn so was? Geschmacklich total künstlich oder eine Unmenge an Süße, die sogar ich als Naschkatze nicht aushalte bzw. nicht essen möchte.
Ich habe dir hier drunter die Produkte aufgelistet, die mir zu 100% geschmeckt haben und die ich auch so essen würde, als Ersatz für normale Süßigkeiten. (Das Popcorn habe ich noch nicht probiert, aber ich denke mal, mit gesalzenen Popcorn kann man nichts falsch machen.) 
Fürs nächste Jahr wird es definitiv einen anderen Kalender geben, denn so wirklich hat mich dieser nicht überzeugen können. Mein Wunsch ist ein JustSpices Kalender, aber mal sehen, ob es 2018 klappen wird ...

Welche Produkte haben mir gefallen und geschmeckt? 


Und was hat sich noch mal hinter jedem einzelnen Türchen versteckt? 
Hier zeige ich dir noch mal, welche Produkte in diesem Adventskalender verpackt waren und wenn du an dem ein oder anderen Produkt interessiert bist, so klicke auf das hier um direkt zum Beitrag zu gelangen.

Türchen 1 bis 7 findest du hier.

Türchen 8 bis 14 findest du hier.

Türchen 15 bis 21 findest du hier

Türchen 22, 23 und 24 ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen